Kabelrecycling

Kabelverwertung mit betriebseigener Maschine Carrera 2D

Die Schrottpreise sind in den letzten Monaten rasant gestiegen. Der Grund hierfür ist maßgeblich in den gestiegenen Kosten für die Rohstoffgewinnung zu finden. Schrott und Altmetalle wie Kupfer, Aluminium, Silber oder Messing finden sich überall im Haushalt. Kabel bestehen zum Beispiel in der Regel aus Kupfer oder Aluminium, wobei es sich um wertvolle Metall Rohstoffe handelt. Kirakos Abfall Entsorgung sorgt für fachgerechtes Kabelrecycling mit der betriebseigenen Maschine Carrera 2D und unterstützt damit den Umweltschutz. Das Unternehmen verwertet Ihren Kabelschrott und zahlt Ihnen die besten Preise für Schrott und Altmetalle.

Wie funktioniert Kabelrecycling?

Unter Kabelverwertung versteht man die Rückführung von Altkabeln in den Wertstoffkreislauf. Kabel bestehen zum Teil aus wertvollen Metallen wie zum Beispiel Aluminium oder Kupfer. Als Ummantelung dient hierbei in der Regel PVC. Um natürliche Ressourcen zu schützen und für wirtschaftliche Vorteile zu sorgen, gehen immer mehr Schrotthändler zum Kabelrecycling über. Bei diesem Vorgang werden die Metalle von der Ummantelung durch milllimmeterkleines Schreddern und Vibrationssortieren oder Fliekraftabscheidern getrennt, gereinigt und erneut eingeschmolzen. Kirakos Kabelrecycling bedient sich einer entsprechenden Technologie, um die Metalle von der Ummantelung zu trennen.

Mit Kabelrecycling Haushaltskasse aufbessern

Aluminium- oder Kupferabfälle gehören in der heutigen Zeit zu einem wichtigen Rohstoff, der durch Recycling in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt werden kann, ohne dass dabei die Qualität leidet. Elektrokabel verfügen in der Regel über diese Metalle und sind aus diesem Grund besonders wertvoll. Der einzige Nachteil ist, dass Aluminium- und Kupferanteile in den Elektrokabeln von PVC ummantelt werden. Um die Metalle von der Ummantelung zu trennen, sind aufwändige technische Verfahren nötig. Nicht jeder Schrotthandel verfügt über derartige Maschinen. Das Unternehmen Kirakos führt Recycling von Kabeln vor Ort durch und bietet Ankauf von Altkabeln an. Mit der betriebseigenen Maschine Carrera 2D werden Metalle und Ummantelung voneinander getrennt. Das Altkabel wird mit geeichten Waagen verwogen und zum aktuellen Tages Bestpreis erworben.